Slider_Hoersysteme

Hörsysteme

Die Anpassung Ihrer Hörgeräte, die von Ihnen im ausführlichen Beratungsgespräch ausgewählt wurden, erfolgt nach audiologischen und subjektiven Gesichtspunkten. Die Geräte werden, bezogen auf die Daten Ihres Gehörs, audiologisch voreingestellt.

Nun bekommen Sie Ihr Hörsystem zum ersten mal an Ihr Ohr.

Mit den Angaben, die Sie nun über das Hörempfinden machen, erfolgt eine Korrektur der Grundeinstellung. Ziel ist ein maximaler Hörgewinn und die Realisierung Ihrer subjektiven Empfindungen.

Mit verschiedenen Messungen wird nun die Qualität der Hörgeräteversorgung ermittelt. Im Anschluss daran erfolgt eine Vergleichsanpassung mit zwei weiteren Hörsystemen. Nach einer genauen Einweisung über den Umgang erhalten Sie Ihr Hörsystem für eine Woche zur Probe.

Die Erfahrungen aus dem Probetragen dienen nochmals der Feinjustierung. Wir bieten jedem Interessenten grundsätzliche eine kostenfreie Probeanpassung des Hörsystems seiner Wahl.


Implantierbare Hörgeräte

Die Versorgung mit herkömmlichen Hörgeräten führt bei höhergradiger Innenohr-Schwerhörigkeit häufig zu einem unbefriedigendem Ergebnis. Dies ist auf eine Reihe von Nachteilen zurückzuführen, die sich durch die konventionelle Hörgerätetechnologie einschließlich der digitalen Signalverarbeitung nur begrenzt beseitigen lassen.

Diese Nachteile sind z.B. Rückkopplungseffekte, Klangverzerrungen, Gehörgangsverschluss, ungenügende Verstärkung, kosmetische Aspekte usw.

Durch die Entwicklung von neuartigen Hörsystemen, bei denen durch Implantation eine Schallübertragung ermöglicht wird, lassen sich die genannte Probleme lösen.

Als autorisierter Partner stehen wir in Punkto Beratung, Verkauf und Programmierung jederzeit zu Ihrer Verfügung.

Unsere Partner

brillen.de
brillen.de
Re Sound
Starkey

© Copyright 2017 | Enders Optik & Hörgeräte
Konzept & Realisierung by freigeist agentur

Back To Top